Fachberatung Kita

IThemen der fachlichen Begleitung, Beratung und Anleitung sind nterne und externe Reflexionen der pädagogischen Arbeit in Kitas, die Entwicklung und Weiterentwicklung von Konzepten, die Schaffung von Regelungen, Verfahren und Strukturen zur Bewältigung der komplexen Aufgaben, nicht selten im Kontext knapper Personalressourcen oder gar fehlender Mitarbeiter*innen, zum Wohle der KInder, in einer Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, anhand des Bildungs- oder Erziehungsprogrammes des jeweiligen Bundeslandes, u.a.m..

Wir beraten Mitarbeitende, speziell Leiter*innen und Trägervertreter*innen in den Entwicklungsprozessen ihrer Einrichtung. Dazu gehören neben den pädagogischen Themen auch Fragen zu strukturellen Maßnahmen, zur Personalführung und zur Umsetzung der für Kindertageseinrichtungen relevanten gesetzlichen Vorgaben (z.B. Kinderschutz, Datenschutz, Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz, HACCP, Hygiene- und Infektionsschutz, u.a.).

Schwerpunkt der Beratungen, in Semiare zum internen Erschließen spezieller pädagogischer und anderer Kita-relevanter Themen sowie in Klausuren mit dem Ziel des Erfahrungsaustausches und der Selbstreflexion, sind die pädagogischen Programme der Länder.

Die Besonderheit unserer Angebote liegt in der Verknüpfung von pädagogischen Anforderungen mit Ansätzen des Qualitätsmanagements auf der Basis der DIN EN ISO 9001 sowie modernen datenbankgestützten Methoden der Selbst- und Fremdevaluation (siehe KiQu).



Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.