Kommende Veranstaltungen

Managementbewertung nach DIN EN ISO 9001:2015 – eine Führungsaufgabe

Wenn Beschäftigte mitdenken sollen, muss die Führung die Richtung vorgeben. Aufgabe jeder Führung ist es, die jeweilige Organisation oder Teile davon verantwortungsvoll zu leiten. Dazu gehört auch, verschiedene Sachverhalte regelmäßig dahingehend zu überprüfen, ob sie den Anforderungen der Kunden, der Gesellschaft, der Eigentümer, der Mitarbeitenden genügen bzw. dem jeweiligen Kontext der Organisation Rechnung tragen. Die […]


Prozessvisualisierung mit Viflow

  • 07.05.2020 - 08.05.2020

Die strukturierte Visualisierung von Unternehmensprozessen bietet zum einen den Überblick über die gesamte Unternehmensstruktur mit einem geeigneten Detaillierungsgrad und zum anderen kann anhand dieser Abbildung die systematische Analyse durchgeführt und effektivitätsfördernd angewendet werden. Mit ViFlow lassen sich die Arbeitsabläufe und Organisationsstrukturen Ihres Unternehmens in geeigneter Weise veranschaulichen, analysieren und weiterentwickeln. ViFlow ist eine Modellierungssoftware, die […]


Prozessmanagement und Prozessentwicklung

Moderne QM-Systeme sind prozessorientiert. Die häufigsten Ursachen für ineffiziente und nicht zufriedenstellende Abläufe liegen in unvollständig definierten Inputs bzw. Outputs, der mangelnden Festlegung von Prozessmerkmalen, kaum bis nicht definierten messbaren Prozesszielen und der unzureichenden Festlegung von Verantwortlichkeiten und Befugnissen.


Wissensmanagement – Wissen als Ressource managen

Die DIN EN ISO 9001:2015 fordert von Organisationen, dass sie das notwendige Wissen zur Umsetzung ihrer Abläufe und zur Konformitätserfüllung von Produkten und Dienstleistungen bestimmen, aufrechterhalten und zur Verfügung stellen. Dazu gehört, Wissensquellen zu identifizieren, Methoden festzulegen, um Wissen zu erlangen oder darauf zuzugreifen, ebenso wie Wissen zu bündeln und zur Verfügung zu stellen. Die […]


Risikomanagement – Umgang mit Risiken und Chancen

In Organisationen Chancen und Risiken erkennen, analysieren, steuern und minimieren, erhöht die Sicherheit in den bearbeiteten Bereichen. Das Seminar hilft Ihnen, diese komplexe Aufgabe zu systematisieren, indem es unter anderem eine Struktur anbietet, wie Chancen und Risiken geclustert werden können. Zielgruppe sind Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leitungsaufgaben. Neben der theoretischen Einführung in das […]


Vergangene Veranstaltungen

Moderne Prozessentwicklung und -steuerung

Moderne QM-Systeme sind prozessorientiert. Die häufigsten Ursachen für ineffiziente und nicht zufriedenstellende Abläufe liegen in unvollständig definierten Inputs bzw. Outputs, der mangelnden Festlegung von Prozessmerkmalen, kaum bis nicht definierten messbaren Prozesszielen und der unzureichenden Festlegung von Verantwortlichkeiten und Befugnissen.