LEWO

LEWO Logo

LEWO II – Lebensqualität in Wohnstätten für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung

 

Die erste Veröffentlichung des LEWO („Lebensqualität in Wohnstätten für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. Ein Instrument für fachliches Qualitätsmanagement“, herausgegeben von der Bundesvereinigung der Lebenshilfe e.V.) erfolgte im Mai 1997. Im März 2001 wurden mit dem LEWO II die Anwendung für extern begleitete Selbstevaluationen, QM-Entwicklung, individuelle Hilfeplanung, Konzeptentwicklung und Maßnahmenplanung sowie Einarbeitung, fachlicher Austausch und interne Fortbildung dargelegt.

Alle diese Aufgaben sind nach wie vor aktuell, wie die fachlich gesicherten Fragestellungen und das dahinter stehende logische Modell, das den Zusammenhang von Rahmenbedingung, Ressourcen, Interventionen und Wirkungen beschreibt. Es liegt daher nahe und ist Ziel der aktuellen QualEval®-Anwendung „LEWO - Lebensqualität in Wohnstätten“, den ein wenig in Vergessenheit geratenen „Schatz“,  mit modernen, anwendungsfreundlichen Werkzeugen wieder in die wohnbezogenen Dienste einziehen zu lassen.

In Zusammenarbeit der EuroNorm MBT GmbH mit dem Paritätischen Berlin e.V. und der Lebenshilfe Rotenburg-Verden gGmbH, wurden aus den ca. 420 Fragen des LEWO II, aus sieben thematische Komplexen, unterteilt in 33 Bereiche, Themenpakete für Leitungen und direkt oder indirekt betreuende Mitarbeiter/innen gebündelt, die geeignet sind wertschätzende, hinterfragende Selbst- und Fremdreflexionen zu strukturieren.

Downloads

Nächste Termine:

Keine Einträge vorhanden

Link zum Quali-Dialog.Berlin
Management
Beratung
Training
 

EuroNorm MBT GmbH - Stand 2017

Datenschutz | AGB | Impressum | Intern |